Drucken

Nach dem die Jahresberichte der Jungschützen, der Schießsportabteilung, des Archivars und der Bruderschaft verlesen waren, wurden die Kassenberichte der drei Kassen vorgelegt. Diese waren durch drei Kassenprüfer geprüft worden, dies ohne Beanstandungen. Der Sprecher der Kassenprüfer, Hans Hessel, bat die Bruderschaft um Entlastung des Vorstands. Dies geschah ohne Gegenstimme. Nach der Vorstellung und Genehmigung der Haushaltsvorschläge 2018 der drei Kassen wurde es richtig ernst. Es standen die Wahlen der ersten Garnitur an. Als Wahlleiter fungierte hier Peter Rumohr. Als 1. Brudermeister wurde Peter Schmidt gewählt. Iris Kimpfel wurde als 1. Schriftführerin und Michaela Eicker-Meyn als 1. Schatzmeisterin gewählt. Günter Tenberg als 1. Schießmeister, Sebastian Slonski als 1. Jungschützenmeister sowie Georg Jablonowski als 1. Archivar vervollständigten den Vorstand. Hinzu kam Bernhard Kühnen als General und Hans Hessel als Pressewart. Neu gewählt wurden auch die 2. Schriftführer. Dies wurde dann Bärbel Rumohr und Wilhelm Matuschewski. Als 2. Jungschützenmeisterin wurde Heike Schmidt und als 2. Jungschützenmeister Jochem Kossack von der Jungschützengruppe gewählt. Der Jugendvorstand wurde dann noch komplettiert durch Kilian Laux als Jugendschriftführer, Hans Christian Tenberg als Jugendschatzmeister und Paul-Eric Meyn als Vertreter der Schülerschützen.
Auch der Ältestenrat musste durch den Tod eines Mitglieds vervollständigt werden. Dies geschah durch Hendricus Jaspers, Dieter Eicker und Jakob Wimmers.
Der scheidende 1. Brudermeister Günter Tenberg, der bis Ende der Versammlung als Versammlungsleiter fungierte, bedankte sich bei der Schützenfamilie für die harmonische und trotz der vielen Punkte auf der Tagesordnung recht zügig von statten gehenden und harmonischen Versammlung. Der neue 1. Brudermeister, Peter Schmidt, bedankte sich noch mal für seine Wahl und bat die Anwesenden um Unterstützung für sein neues Amt. Gegen 13:00 Uhr wurde die Jahreshauptversammlung mit dem Schützenlied „Grün, ach grün.." beendet.



v.l. : Sebastian Slonski  1. Jungschützenmeister, Günter Tenberg 1. Schießmeister, Iris Kimpfel - 1. Schriftführerin, Michaela Eicker-Meyn 1. Schatzmeisterin,
Peter Schmidt 1. Brudermeister, Bernhard Kühnen - General,
Georg Jablonowski 1. Archivar