Drucken

Dabei stellte man fest: „Dass es so etwas in Hüls gibt, hätten wir nicht erwartet.“  Versehen mit Ohrstöpseln gegen den Maschinenlärm konnte man einen Einblick in die Produktion und Verarbeitung der silikonbeschichteten Papiere, Folien, einseitig glatten Kraftpapiere, PE-beschichteten Papiere und Spezialpapiere bekommen. Sie werden hergestellt für: Klebebänder, grafische, medizinische, industrielle und allgemeine Anwendungen, Die Größe der Maschinen und Hallen und  das, was da am Ende herauskam, war sehr beeindruckend. Jetzt wissen die Teilnehmer, wo überall Folien aus Hüls zu finden sind:  u.a.  am Teppichboden,  am Flugzeug oder am Handy und vielen anderen Gegenständen des täglichen Lebens.

Brudermeister Günter Tenberg bedankte sich am Ende der Führung mit herzlichen Worten für diesen sehr informativen Nachmittag bei den beiden Herren.