Drucken

 

Ab Freitag, 14.01.2022, kann die Schießhalle wieder für das Training benutzt werden.

In der Schießhalle gilt die 2 G+ Regelung. Geboosterte brauchen keinen Test vorlegen.

Doppelt geimpfte und Genesene müssen zusätzlich mindestens einen Bürgertest vorlegen, der nicht älter als 24 Stunden

oder PCR Test der nicht älter als 48 Stunden sein darf.

Bitte immer an euren Impfnachweis und Personalausweis denken.

Eine Anmeldung bei Gert Bongaerts oder Peter Schmidt ist unbedingt erforderlich.

Spätestens am Donnerstagabend davor zwecks Lageneinteilung.

Es dürfen sich in der Halle nur 10 Personen gleichzeitig aufhalten.

Das Hygiene Konzept muss weiterhin eingehalten werden.

Für die Jugend - Teilnahme am Training (dienstags) nur nach vorheriger Meldung,

spätestens am Sonntag davor, bei Susanne Slonski.

Hinweis: Das traditionelle Stiftungsfest am 15.01.2022 fällt wegen Corona aus.

Die Jahreshauptversammlung wird auf einen späteren Zeitpunkt verlegt.

Sollte sich an der Situation etwas ändern, werdet ihr benachrichtigt.